TU-Logo

TU Startseite


Sicherheit im Web
Antivirus
sog. E-Mail-Viren (Hoaxes)


Software
Microsoft IE
Java / JS
Win 3.1x
Win 32
Mac
Unix
Amiga
OS/2, Atari, NeXT,...
Suchmaschinen

erweiterte Suche in diesen Seiten
Privacy Policy

 
 Hoax-Info   Hoax-Liste   Weblog   Extra-Blätter   Sicherheits-Updates   E-Mail Hilfe   Presse 
anders denken
denkfunk
stoersender

Hoax-Info Service | Weblog | Archiv

Hier finden Sie Weblog-Einträge aus dem September 2011 – zum aktuellen Weblog.


September 2011

22.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt Flash-Update: Adobe schließt kritische Flash-Lücken
Adobe hat ein kurzfristig angesetztes Sicherheits-Update für den Flash Player bereit gestellt, das alle unterstützten Plattformen betrifft. Darin hat Adobe eine Sicherheitslücke beseitigt, die bereits für Angriffe im Web ausgenutzt wird.

19.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

magnus.de Web-Suche mit Risiko: Die gefährlichsten Promis im Netz
Der Antivirushersteller McAfee hat einmal mehr eine Hitliste der Namen prominenter Zeitgenossen veröffentlicht, nach denen im Web zu suchen das größte Risiko einer Infektion mit Malware darstellt. Vorn liegt Heidi Klum, gefolgt von Cameron Diaz, die im Vorjahr noch auf Platz 1 rangierte.

19.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt Chrome 14.0: Google stopft 34 Chrome-Lücken
Google hat seinen Web-Browser Chrome in der neuen Version 14.0.835.163 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Darin haben die Entwickler etliche Sicherheitslücken geschlossen sowie die Web Audio API und einen so genannten Native Client implementiert.

16.09.11PermaLink
Microsoft schließt 15 Sicherheitslücken

Update-Dienstag mit fünf Security Bulletins

Patch Day Microsoft hat beim Patch Day am 13. September fünf Security Bulletins veröffentlicht, um mit den zugehörigen Updates 15 Sicherheitslücken in Windows und MS Office zu beseitigen. Alle Security Bulletins tragen die zweithöchste Risikoeinstufung "hoch". Drei der Bulletins und 12 der Schwachstellen betreffen MS Office, davon allein jeweils fünf Excel und Sharepoint. Eine WINS-Lücke wird in den Server-Ausgaben von Windows behoben. Außerdem schließt Microsoft ein weiteres Mal eine Schwachstelle in etlichen Windows-Bestandteilen, die zu Angriffen via DLL-Hijacking (auch Binary Planting genannt) einlädt. Damit kann Code eingeschleust und ausgeführt werden, ebenso bei einigen der Office-Schwachstellen.
Die Security Bulletins im Überblick (Risikostufe lt. Microsoft): 

Bulletin Risikostufe Ausnutz-
barkeit
DP betroffene Software Neustart
nötig?
MS11-070 hoch 1 3 Windows Server 2003, 2008, 2008 R2; WINS ja
MS11-071 hoch 1 2 Windows (alle); verschiedene Komponenten u.U.
MS11-072 hoch 1 2 Microsoft Office (alle, inkl. Mac); Excel u.U.
MS11-073 hoch 1 2 Microsoft Office (alle, ohne Mac);
MSO.dll u.a. Komponenten
u.U.
MS11-074 hoch 1 3 MS Office (2007/2010, Sharepoint Server, Forms Server);
Groove, Sharepoint u.a.
u.U.

Microsoft Security Bulletin Summary für September 2011 | Ausnutzbarkeitsindex (Abb.)
Microsoft Download- und Info-Links | neueste Sicherheits-Updates

10.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

magnus.de Windows Update: Patch Day mit fünf Bulletins voraus
Am kommenden Dienstag ist wieder Patch Day bei Microsoft. Der Hersteller will am 13. September 15 Sicherheitslücken in Windows und Office beseitigen. Die Behandlung der Schwachstellen soll sich auf fünf Security Bulletins und die zugehörigen Updates verteilen. Als kritisch eingestufte Lücken sind in diesem Monat nicht darunter.

09.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt Patch Day voraus: Microsoft kündigt fünf Bulletins gegen 15 Lücken an
Für den kommenden Dienstag hat Microsoft fünf Security Bulletins angekündigt, die 15 Sicherheitslücken in Windows und MS Office behandeln sollen. Adobe will am gleichen Tag Sicherheits-Updates für Acrobat und Reader veröffentlichen.

09.09.11PermaLink
Fünf Security Bulletins im September

Microsoft Patch Day soll 15 Lücken schließen

Patch Day Microsoft hat für Dienstag, 13. September, fünf Security Bulletins angekündigt, die insgesamt 15 Sicherheitslücken behandeln sollen. Sie betreffen Windows, Microsoft Office (Excel, Groove) sowie Server-Software wie Sharepoint und Office Forms Server. Auch Microsoft Office für Mac ist zum Teil betroffen. Allen fünf Bulletins hat Microsoft die zweithöchste Risikoeinstufung (important / hoch) zugeordnet. 
PDF Patch Day Am gleichen Tag will Adobe seinen PDF Patch Day veranstalten. Der Hersteller hat Sicherheits-Updates für Adobe Reader X und Acrobat X angekündigt, sowohl für Windows als auch für Mac.

Microsoft Security Bulletin Advance Notification for September 2011 (engl.)
Prenotification Security Advisory for Adobe Reader and Acrobat (engl.)

08.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt Ransomware: Malware erpresst Reaktivierungsgebühr für Windows
Eine Abwandlung des so genannten BKA-Schädlings sperrt Anwender vom Zugriff auf ihrem PC aus und verlangt im Namen von Microsoft eine Reaktivierungsgebühr für Windows in Höhe von 100 Euro. Für den Fall der Weigerung wird mit Löschung aller Daten gedroht.

08.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

magnus.de 360 deutsche Websites im Visier
Miner-Botnetz attackiert Bundesbank und Bundesgerichtshof

Das Miner-Botnetz, das bereits vor zwei Wochen durch Angriffe auf Pizza-Lieferdienste und Immobilienportale in Deutschland Aufmerksamkeit erregt hat, ist wieder aktiv. Es hat 360 deutsche Websites attackiert, darunter neben Universitäten auch die Bundesbank und den Bundesgerichtshof.

07.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt Casino statt Pillen: Spam-Volumen steigt wieder an
Das nach dem Abklemmen des Rustock-Botnetzes eingebrochene Spam-Aufkommen scheint sich so langsam davon zu erholen. Im August zeigt der Trend wieder leicht nach oben. Casino-Spam liegt deutlich vor Potenzpillen-Versand.

07.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute sind diese Artikel von mir erschienen:

magnus.de Scareware: Betrüger verbreiten Open Cloud Antivirus
Wenn Online-Kriminelle falsche Antivirusprogramme unters Volk zu bringen versuchen, imitieren sie gerne das Aussehen bekannter echter Schutz-Software oder missbrauchen deren guten Namen. Das jüngste Beispiel der Scareware-Seuche ist Open Cloud Antivirus, das die kostenlose Schutzlösung des Antivirusherstellers Panda Security nachahmt.

magnus.de Remote-Desktop-Angriff: Morto-Wurm nimmt wieder Fahrt auf
Der Ende August entdeckte Wurm Morto demonstriert, dass alte Malware-Tricks auch heute noch funktionieren. Nach einem Zwischentief am Wochenende tendieren die Infektionsraten des Morto-Wurms wieder nach oben. Morto versucht, Remote-Desktop-Verbindungen zu weiteren Rechnern im LAN aufzubauen, um diese ebenfalls zu verseuchen.

06.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt AV-Test: AVG Internet Security 2012 auf dem Prüfstand
Der Antivirushersteller AVG hat die Generation 2012 seiner Schutzlösungen für Endanwender veröffentlicht. Dazu zählt neben AVG Internet Security 2012 auch die Gratislösung AVG Anti-Virus Free 2012. Ein erste Test soll zeigen, wie sich die neuen Schutzprogramme gegen aktuelle Schädlinge schlagen.

05.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

magnus.de Daten gehen nach China: Phishing-Angriffe auf Kunden der Deutschen Bank
Bankkunden in Deutschland sind weiterhin im Visier Spam-artiger Phishing-Angriffe. Derzeit haben es die Identitätsdiebe vor allem auf Kunden der Deutschen Bank abgesehen. Zum Teil versenden sie Mails mit einem HTML-Formular, zum Teil Links zu klassischen Phishing-Seiten im Web.

05.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt AV-Test: Norton Internet Security 2012 auf dem Prüfstand
Demnächst soll Symantecs neue Schutzlösung Norton Internet Security 2012 auf den Markt kommen. Die finale englische Version hat ihre Qualitäten bereits in einem ersten Test unter Beweis stellen müssen und dabei zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielt.

02.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

magnus.de Soziale Netzwerke: Kriminelle freuen sich über unerfahrene Nutzer
Mittlerweile sind drei von vier deutschen Internet-Nutzern in sozialen Netzwerken unterwegs, bei Nutzern unter 30 Jahren sind es sogar 96 Prozent. Das lockt Online-Kriminelle an, die den Hype ausnutzen, um unerfahrene Nutzer in eine Malware-Falle zu locken oder sie dazu zu verleiten persönliche Daten preiszugeben. Wer dem Trend der sozialen Netzwerke folgen will, sollte daher sehr sorgsam auf seine Privatsphäre achtgeben.

02.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt 2011 State of Security Survey: Bedeutung der IT-Sicherheit in Unternehmen steigt
Weder Terrorismus noch Naturkatastrophen machen deutschen Unternehmen so viele Sorgen wie Angriffe auf ihre IT-Infrastruktur. Über zwei Drittel der befragten deutschen Unternehmen sind in den letzten 12 Monaten angegriffen worden, weltweit sogar 71 Prozent.

01.09.11magnus.de noRSS
Magnus.de - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

magnus.de Opera 11.51: Sicherheits-Update für Opera
Der Browser-Hersteller Opera hat sein gleichnamiges Desktop-Produkt in der neuen Version 11.51 bereit gestellt. Das Update beseitigt zwei Sicherheitslücken und behebt eine Reihe kleinerer Fehler. Eine der behobenen Schwachstellen betrifft SSL-verschlüsselte Verbindungen.

01.09.11PC-Welt noRSS
PC-WELT Online - heute ist dieser Artikel von mir erschienen:

PC-Welt Neue Beta-Version: Panda Cloud Antivirus jetzt mit Firewall
Der Antivirushersteller Panda Security erweitert sein kostenloses Schutzprogramm Panda Cloud Antivirus um eine Community-basierte Firewall. Auf dem Weg zur Version 2.0 ist derzeit die Beta-Version 1.9.1 zum Ausprobieren erhältlich.

 

 
Ältere Beiträge finden Sie im Weblog Archiv:


zum Anfang dieser Seite
nach oben
.

Valid HTML 4.01!
Valid CSS!