TU-Logo

TU Startseite


Sicherheit im Web
Antivirus
sog. E-Mail-Viren (Hoaxes)


Software
Microsoft IE
Java / JS
Win 3.1x
Win 32
Mac
Unix
Amiga
OS/2, Atari, NeXT,...
Suchmaschinen

erweiterte Suche in diesen Seiten
Privacy Policy

  © TU Berlin, tubIT, Bearbeiter: Frank Ziemann  -  Update: 21.10.2015
 Hoax-Info   Hoax-Liste   Weblog   Extra-Blätter   Sicherheits-Updates   E-Mail Hilfe   Presse 

Hoax-Info in Ihrem Unternehmen

Bedingungen für die Nutzung dieser Infos in Intranets, auf Web-Seiten
und für die Weiterverbreitung per E-Mail u.a.

Grundlage dieser Bedingungen ist das Prinzip des "fair use", also der fairen Nutzung. Dazu gehört, dass verwendete Inhalte nicht als eigene Leistung ausgegeben werden. Dies gilt ganz besonders dann, wenn Sie mit der Verwendung Geld verdienen (wollen).

Sie möchten diese Information zu Viren, Hoaxes und Kettenbriefen Ihren Mitarbeitern, die keinen Web-Zugang haben, in Ihrem Intranet zur Verfügung stellen? - Kein Problem!
Unter folgenden Bedingungen ist dies ohne besondere Genehmigung gestattet:

  • Sie teilen mir dies formlos per E-Mail mit.
  • Die Inhalte bleiben unverändert bzw. Auslassungen und Ergänzungen werden deutlich erkennbar gekennzeichnet – z.B. Auslassungen durch "[...]", eigene Textabschnitte durch farbliche Hervorhebung, andere Schriftart oder dergleichen.
  • Die Quelle wird deutlich erkennbar angegeben, inkl. URL (z.B. "Quelle: hoax-info.de").
    Ein anklickbarer Link kann, muss aber nicht vorhanden sein.
  • Jede Seite trägt einen deutlich erkennbaren Copyright-Vermerk, z.B. "Copyright Frank Ziemann, hoax-info.de".
  • Die Seiten sind nicht im Internet zugänglich.

Abweichungen von diesen Bedingungen bedürfen einer besonderen Genehmigung in jedem Einzelfall. Selbstverständlich können Sie die Darstellung der Inhalte und die Navigation innerhalb der einzelnen Seiten Ihrem Corporate Design anpassen, solange die obigen Bedingungen erfüllt werden.

Sie möchten die Inhalte dieser Seiten als Unterrichtsmaterial in Ihrer Schule oder Universität einsetzen? - Kein Problem!
Solange die Herkunft der Informationen in Ihrer Ausarbeitung erkennbar bleibt (Quellenangabe), können Sie sich hier nach Herzenslust bedienen, sowohl als Lehrende wie auch als Lernende (etwa für Referate, Aufsätze oder Studienarbeiten). Eine Genehmigung im Einzelfall ist nur für die Verwendung in kommerziellen Schulungen oder Seminaren erforderlich. Diese wird in der Regel auf formlose Anfrage erteilt und kostet nicht mehr als eine E-Mail.

Sie möchten einzelne Textpassagen per E-Mail weiter geben? - Kein Problem!
Beachten Sie dabei bitte Folgendes:

  • Kennzeichnen Sie Zitate in geeigneter Weise (z.B. mit Anführungzeichen), ebenso Auslassungen.
  • Geben Sie die Quelle an (Minimum: "Quelle: hoax-info.de")
  • Es darf keine kettenbriefartige E-Mail sein, d.h. sie darf keine Aufforderung zum Weiterleiten enthalten. Dies betrifft nicht die Weiterleitung an einzelne benannte Personen (z.B.: 'bitte auch an Frau Meyer weiterleiten').
  • Es darf sich nicht um einen kommerziellen Newsletter oder etwas Vergleichbares handeln. Hierfür ist eine Genehmigung im Einzelfall erforderlich. Presse und Medien sind hiervon ausdrücklich ausgenommen, siehe Extra-Blatt 'Presse'.

Dies gilt analog auch für die Verwendung der Texte im Usenet (Newsgroups) und anderen Medien der Individualkommunikation (Diskussionsforen, Chats, etc.).

Anfragen und Mitteilungen zu diesem Thema bitte an die Copyright-Adresse.

Sie möchten Hoax-Info News auf Ihrer Website? RSS
Dann binden Sie doch einen RDF-Reader (für RSS-Feeds) in Ihre Seite(n) ein und laden Sie damit die Datei
http://hoax-info.de/weblog.rdf.

Sie wollen Inhalte auf Ihren Webseiten verwenden?
Sie dürfen unveränderte Inhalte bis zu einer Gesamtlänge von 1000 Anschlägen (Zeichen) auf eigenen, öffentlichen Web-Seiten verwenden, wenn Sie folgende Bedingungen beachten:

  • Die Quelle muss deutlich erkennbar angegeben sein (z.B.: "Quelle: hoax-info.de")
  • es muss ein Link auf http://hoax-info.de oder diejenige Seite enthalten sein, aus der der Text stammt
  • es darf nicht der Eindruck erweckt werden, es handele sich um Ihre eigenen Texte
  • Auslassungen sind in geeigneter Weise zu kennzeichnen (z.B. durch "[...]").

Sie wollen einen Link auf diese Seiten setzen und hätten gern ein Banner dafür? Bitte sehr:
Hoax-Info.de  
Hoax-Info.de   Hoax-Info.de   Hoax-Info.de  
        Maße: Höhe 60; Breite 468, 234, 100 Pixel bzw. 32 x 130 
Links auf diese Seiten (inkl. Unterseiten, Extra-Blätter - sog. 'Deep Links') sind ausdrücklich erwünscht und gestattet, sofern nicht versucht wird den Eindruck zu erwecken, es handele sich um eigene Inhalte (z.B. mittels Frames).