TU-Logo

TU Startseite


Sicherheit im Web
Antivirus
sog. E-Mail-Viren (Hoaxes)


Software
Microsoft IE
Java / JS
Win 3.1x
Win 32
Mac
Unix
Amiga
OS/2, Atari, NeXT,...
Suchmaschinen

erweiterte Suche in diesen Seiten
Privacy Policy

  © TU Berlin, tubIT, Bearbeiter: Frank Ziemann  -  Update: 02.09.2009
 Hoax-Info   Hoax-Liste   Weblog   Extra-Blätter   Sicherheits-Updates   E-Mail Hilfe   Presse 

Extra-Blatt

Kettenbrief: Boykottaufruf gegen Hollywood-Film

20th Century Fox planiert thailändische Insel

Es geht aktuell ein Kettenbrief um (bzw. wird umhergeschickt), in dem zum Boykott des Films 'The Beach' mit Leonardo di Caprio aufgerufen wird. Die Filmfirma '20th Century Fox' soll für die Dreharbeiten eine als Naturschutzgebiet ausgewiesene thailändische Insel verwüsten.

Das mag ja alles stimmen (oder auch nicht)...
...jedenfalls läuft dieser Film hier in Deutschland erst viel später an als in USA, wo der Kettenbrief herkommt. Bis dahin ist die Sache ohnehin vergessen.

Die Dreharbeiten sind übrigens inzwischen abgeschlossen.

Ganz unabhängig davon gilt das bereits mehrfach zum Thema Kettenbriefe betonte:
Kettenbriefe sind (wie Werbe-E-Mails) Spam/UBE (Unsolicited Bulk E-Mail) und belästigen unerbeten die Empfänger. Kettenbriefe sind daher ein völlig untaugliches Mittel zur Kommunikation jedweder seriöser Anliegen, so ehrenwert diese auch z.T. sein mögen.

Bitte senden Sie daher diesen Kettenbrief nicht weiter.


zurück zur Hoax-Seite